Morgen, Berlin, wird's was geben…

Gestern haben wir im NABU Berlin Schilder selbst gestaltet um vorbereitet zu sein – für den Streik! (Fotos folgen) Vergesst bitte nicht, dass die Politik bisher so gut wie nichts tut, um den Klimawandel aufzuhalten! Weder deutschlandweit (Tempolimit nein, Pendlerpauschale klar!) noch international (Handelsembargo mit Brasilien? Nö, Bolsonaro vernichtet fröhlich die Lunge unserer Welt für Geld!) geschieht von unseren verdammt nochmal gewählten Politikern der überfällige Schwenk auf

ZUKUNFTSFÄHIGE POLITIK!

Ich bin wütend und deshalb morgen mit dem NABU wieder beim erneuten WELTWEITEN KLIMASTREIK – BITTE MACHT MIT!

NABU Berlin ruft seine Unterstützer*innen zum globalen Klimastreik auf
Am 29.11. Flagge zeigen für einen wirksamen, echten Klimaschutz

PRESSEMITTEILUNG

Der NABU Berlin geht erneut gemeinsam mit Fridays for Future auf die Straße. Seit Monaten streiken weltweit Kinder und Jugendliche für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise. Da die Regierung ein weiteres Mal mit ihrem Möchtegern-Klimaschutz-Paket enttäuscht hat, mobilisiert auch der NABU Berlin seine Mitglieder weiter – zusammen mit einem breiten Bündnis für den bundesweiten #Klimastreik am 29.11.

„Wir zeigen am Freitag Flagge für einen wirksamen, ernst gemeinten Klimaschutz, nicht nur auf dem Land, auch in Berlin. Wir fordern von der Landespolitik, sich zum Klimanotstand zu bekennen“, so Jutta Sandkühler, Geschäftsführerin des NABU Landesverbands Berlin. „Der heute veröffentlichte Waldzustandsbericht räumt alle Zweifel aus: Die Berliner Natur leidet massiv unter den Folgen des Klimawandels! Nur noch knapp jeder zehnte Waldbaum ist gesund.“

Dürren, Starkregen und Waldsterben 2.0! – Die Klimakrise ist bei uns angekommen. Und die Bundesregierung versagt: Statt einen „großen Wurf“ liefert sie ein unwirksames und sozial ungerechtes Klimapäckchen. Jetzt gilt es, die Große Koalition zum Nachbessern zu bringen, denn Ausreden für schwache Maßnahmen wollen der NABU Berlin und andere Umwelt- und Naturschutzverbände nicht gelten lassen: Klimaschutz und Sozialpolitik dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. „Wir bitten alle NABU-Mitglieder, Unterstützer*innen und alle Berliner*innen, sich dem Protest von #FridaysForFuture anzuschließen. Wenn wir jetzt zusammenstehen, können wir die Regierung zum Handeln bewegen.“

Treffpunkt zum gemeinsamen Klimastreik mit Fridays for Future: Freitag, 29. November 2019, 12 Uhr am Brandenburger Tor

Seit Jahrzehnten setzt sich der NABU für den Arten- und Klimaschutz ein. Mit der Bewahrung von artenreichen Waldflächen, Feuchtgebieten und wertvollen Mooren schützt er nicht nur naturnahe Lebensräume für Tiere und Pflanzen, sondern leistet auch einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz. Auch in Berlin setzt sich der NABU für den Erhalt von klimawirksamen Grünflächen, Gehölzen und Mooren und für eine Mobilitäts-, Energie- und Konsumwende ein.

Der Kohleausstieg bis 2030 und eine Verkehrs- und Agrarwende – das sind nur die wichtigsten Forderungen der Verbände. Klimaschutz braucht Verbindlichkeit und dafür geht der NABU Berlin und Natur- und Umweltschützer*innen in ganz Deutschland am Freitag, 29.11.19 auf die Straße.

Weitere Informationen unter www.klima-streik.org

Für Rückfragen:
Christine Szyska, Pressereferentin des NABU Berlin, +49 (0)30-986 08 37 -18, cszyska@nabu-berlin.de
——————————————————————————-
Der NABU Berlin (Naturschutzbund Landesverband Berlin e.V.) ist ein Mitgliederverband. Mehr als 17.000 Naturschützer*innen unterstützen die Arbeit des NABU Berlin, viele von ihnen engagieren sich in Bezirks- Fach- und Kindergruppen für den Erhalt der Natur u nd eine lebenswerte Umwelt. Weitere Informationen über den NABU Berlin finden Sie unter https://berlin.nabu.de.

Herausgeber: NABU Berlin (Naturschutzbund Deutschland e.V.) Wollankstr. 4, 13187 Berlin
NABU Berlin, Pressestelle, Jutta Sandkühler (verantwortlich, Geschäftsleitung)
presse@NABU-Berlin.de, Tel: (0 30) 9 86 08 37-17/ -18, Fax: (0 30) 9 86 70 51

Was denkst du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.